Übersetzungswettbewerb

2. Chinesisch-deutscher Übersetzungswettbewerb für Nachwuchsübersetzer*innen

Nachdem der erste chinesisch-deutsche Übersetzungswettbewerb im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, haben sich die Kolleg*innen am Konfuzius-Institut Bonn entschieden, in diesem Jahr in die zweite Runde zu gehen. Die Textgrundlage ist diesmal ein Auszug aus einer Kurzgeschichte des chinesischen Science-Fiction-Schriftstellers Han Song.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Interessierten bis zum vollendeten 30. Lebensjahr unabhängig von Nationalität und Muttersprache.

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2020.

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an die Kolleg*innen am Konfuzius-Institut Bonn:

info@Konfuzius-Bonn.de
0228 73-62550

Sehen Sie sich hier die offizielle Ausschreibung an:
 

Dies ist die zweiseitige Textgrundlage für die Übersetzung:


 

Wettbewerb

weitere interessante Wettbewerbe finden Sie hier  (Bild anklicken):

Partners
Supporters