Neues Programmheft APR-JUL 2020 PDF:

Online-Vorträge

Online-Vorträge

Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e.V.

Hier finden Sie eine Übersicht der Online-Vorträge vom  Leibniz-Konfuzius-Instituts Hannover e.V.

Das Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e.V. lädt Sie herzlich zu den spannenden Vorträge ein.

Die kommenden Vorträge können Sie auf dem YouTube-Kanal online abrufen (für begrenzte Zeit abrufbar) und unter der online Plattform Zoom haben Sie die Chance, den Referentinnen sowie Referenten Fragen zu stellen (weitere Informationen folgen).

Vortrag: „Verkabelt, verknüpft, verkauft? Digitalisierung und ihre Folgen in Deutschland und China.“ Dr. Katja Levy, TU Berlin. Video abrufbar ab 18. Juni, Zoom-Meeting am 25. Juni 2020, 18:00 Uhr.

Vortrag: „Share Architecture“ (in englischer Sprache). Prof. Dr. LI Zhenyu, Tongji-Universität Shanghai. Video abrufbar ab 25. Juni, Zoom-Meeting am 02. Juli 2020, 18:00 Uhr.

Vortrag: „Health City: Policy and Practics in China“ (in englischer Sprache). Prof. Dr. WANG Lan, Tongji-Universität Shanghai. Video abrufbar ab 16. Juli, Zoom-Meeting am 23. Juli 2020, 18:00 Uhr .

Vortrag: „Zum Leitgedanken und der Gestaltung der antikriegsbezogenen Erinnerungskultur in China“. Prof. Dr. MENG Hong, Renmin-Universität Peking. Video abrufbar ab 23. Juli, Zoom-Meeting am 30. Juli 2020, 18:00 Uhr.


 

"Chinas Sozialpunktesystem: Eine vertrauensbildende Maßnahme?"

Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen lädt Sie zum Online-Vortrag "Chinas Sozialpunktsystem: Eine vertrauensbildende Maßnahme?" von Prof. Dr. Doris Fischer, Inhaberin des Lehrstuhls China Business and Economics an der Julius-Maximilians- Universität Würzburg.


Der Vortrag betrachtet die Entwicklung des Sozialpunktesystems in China (auch 'Social Credit System' genannt) und erläutert die verschiedenen Teilsysteme. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welche Funktion das System politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich im Idealfall übernehmen soll, welche es realistisch betrachtet erfüllen kann und inwieweit wir bereits Anpassungen der Zielvorstellungen an die Realität beobachten können.

Prof. Dr. Doris Fischer ist Inhaberin des Lehrstuhls China Business and Economics an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Doris Fischer studierte Betriebswirtschaftslehre und Sinologie in Hamburg und Wuhan und promovierte in Volkswirtschaftslehre an der Universität Gießen. Im Mittelpunkt ihrer zahlreichen Forschungsarbeiten zu Wettbewerb, Regulierung sowie Industriepolitik stehen das Interesse an Chinas Wirtschaftspolitik und den dadurch geschaffenen Anreizstrukturen für ökonomische Akteure.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 100, Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Zeit: Donnerstag, 16.07.2020, 19 Uhr

Zum Ablauf und weitere Informationen erhalten Sie unter: Veranstaltung Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen


 

Vortrag: Sharing Architecture 共享建筑学

Veranstalter Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e.V.

Das Video des Vortrags „Sharing Architeckture“ von Prof. LI Zhenyu ist ab Donnestag, 25.06.2020 auf dem YouTube-Kanal des LKIH zu sehen. Eine Verlinkung erfolgt von unserer Webseite https://www.lkih.de/ . Ein Online-Gespräch mit Prof. Dr LI Zhenyu folgt um 18:00 am 02.07.2020.

Sharing Architecture

In Folge von Informatisierung und Globalisierung hat sich auch der kognitive Ansatz von Gebäuden und Städten verändert. Die Leitprinzipien der Architektur der Moderne, die in dem Grundsatz „form follows function“ ausgedrückt wurden, haben in den letzten hundert Jahren viele Herausforderungen erlebt. Die Entwicklung architektonischer Formen gewann unter den vielfältigen Einflüssen der Post-Moderne, des Dekonstruktivismus, der Lokalisierung, Parametrisierung und Ökologisierung kontinuierlich an Dynamik. Der Aufschwung der Sharing Economy hat auch die Architektur klar beeinflusst. Es lassen sich drei Modelle des Teilens in der Architektur und in Städten ausmachen: Der traditionelle „Zugang für alle“, der in ständiger Entwicklung befindliche „Austausch durch Übertragung“ und das neu aufgekommene „Crowd Sharing“. Außerdem werden vier räumliche Formen diskutiert: Kompartmentalisierung, Stratifizierung, Zeit-Teilung und Differenzierung. Die Vision und Umsetzung der Sharing Architecture kann sich auf vier Arten auf architektonische Formen auswirken: Ein Verwischen von inneren und äußeren Grenzen, eine Ausweitung linearer Räume, eine verstärkte Transparenz und eine Reorganisation von öffentlichen und privaten Räumen.

zusätzliche Informationen erhaltet Ihr auf der Leibniz-Konfuzius-Institutsseite


 

Webinar

Digital Startup Class

Internationalisierung in Wirtschaft und Wissenschaft

DC-Hub steht für Business- und Innovations-Hub Deutschland-China. Das DC-Hub-Fachnetz arbeitet im Bereich Internationalisierung der Wirtschaft und Wissenschaft an der Universität Leipzig. Es arbeitet an der Schaffung eines deutschlandweiten Alumni-Netzwerkes aus chinesischen und deutschen Alumni und Unternehmern.

Die DC-Hub sowie die Leipzig University International SEPT Program / DC-Hub haben für euch acht wissenswerte Webinare und zwei Events rundum China zusammengestellt in denen Referenten zu unterschiedlichen Themen referieren werden.

Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen und dem damit verbundenen Aufschub der Reise nach Shanghai (Batch 4) bietet euch  die DC-Hub eine digitale Version der Startup Class an zur Vorbereitung an.

Natürlich ersetzt dies nicht die Erfahrungen, die unsere Startups sonst vor Ort in Shanghai machen. Jedoch soll die Digital Startup Class als Vorbereitung zur hoffentlich bald stattfindenen Reise dienen.

Wann genau wir nach China reisen können, ist aktuell noch nicht absehbar, wir gehen aber davon aus, dass wir eventuell schon im November, spätenstens aber im ersten Quartal 2021 fahren können.

Die Teilnahme an der Digital Startup Class ist offen für alle interessierten deutschen Startups.

Folgende Online Workshops, Webinare und Panels haben wir für euch zusammengestellt:

Zur Online Anmeldung: Digital Startup Class

Webninar#1

China Briefing

  • Übersicht über China
  • Die wichtigsten Märkte
  • Deutsche Unternehmen in China
  • Digitalisierung
  • Wichtigste Regularien
  • Wie funktionieren Netzwerk und Kontakte

Referent:
Christian Märtlbaur
Partner Support Program, AHK Shanghai

Wann:
Freitag, 03.07.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00)


Webinar#2

Unternehmen gründen im chinesischen Startup Ökosystem

Erik wird Chinas Startup- und Innovations-Ökosystem vorstellen und erläutern, wie Technologie zur inoffiziellen Religion Chinas wurde. Das Webinar gibt Einblicke in Themen wie:

  • Übergang von „Copy to China“ zu „Copy from China“
  • Beispiele und Gedanken zu Frontier-Technologien, die reale Anwendungsfälle oft zuerst in China finden
  • Lektionen aus dem chinesischen Startup-Ökosystem, die wir nicht vom Silicon Valley lernen können
  • Ähnlichkeiten und Unterschiede der in China und Europa entstandenen Innovationen während COVID-19
  • Aktive chinesische und europäische Venture-Investmentfonds

Referent:
Erik Ackner
Startup Community Builder

Wann:
Donnerstag, 09.07.2020
18:00 Uhr (German time, GMT+2:00)


Webinar#3

Intellectual Property Rights in China

  • China’s IPR Strategie
  • Überblick zu gerichtlichen und administrativen IP Verfahren
  • Strategien zur Markenanmeldung
  • Strategien zur Markenverteidigung
  • Strategien zum Schutz von IP im Unternehmen

Referent:
Prof. (NNU/XHU) Dr. Frank Hammel
Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Wann:
Donnerstag, 16.07.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00)


Webinar#4

E-commerce in China

  • E-Commerce Platformen in der Übersicht
  • E-Commerce Live Exhibitions
  • Shopping Festivals
  • BAT (Baidu-Alibaba-Tencent)
  • E-Commerce Agenturen in China
  • Budget für den Einstieg in den chinesischen E-Commerce
  • Bezahlsysteme in China und SOA
  • Chinesische / westliche E-Commerce Strategien

Referent:
Martin Gothe
Coordinator DC-Hub Office Shanghai

Wann:
Montag, 20.07.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00)


Webinar#5

Chinese Market Entry, from 0 to 1

  • Identify your ideal customers
  • Scaling up for B2B and B2C
  • Channels to leverage to kick off initial traction
  • How to scale up

Referentin:
Chris Zhang
Growth Program Manager, China Accelerator

Wann:
Dienstag, 21.07.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00)

Sprache:
englisch


Webniar#6

AHK Talk Runde – China Infos mit der AHK und Gästen

  • Gespräche mit Netzwerkpartnern und Startups

Referent:
AHK und DC-Hub
Innovation und Startup Verantwortliche

Wann:
Donnerstag, 30.07.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00) – 16:00 Uhr (Shanghai time, GMT +8:00)

Sprache:
deutsch, englisch


Event #7

Pitches für die Shanghai Startup Class Batch 4

  • Die Finalisten pitchen vor einer internationale Jury um die Teilnahme an der Shanghai Startup Class Batch 4

Referent:
DC-Hub Team & Jury
Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft

Wann:
Dienstag – Mittwoch, 04.08.2020 – 05.08.2020
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00) – 16:00 Uhr (Shanghai time, GMT +8:00)

Sprache:
deutsch, englisch


Webinar #8

Geschäftsanbahnung & Kontakte in China (3er Reihe)

  • Gespräche mit Netzwerkpartnern und Startups

Referenten:
Andreas Krause & Samantha Tillner
AHK Shanghai Innovation & Technology Team

Wann:
Auftakt: Mittwoch, 26.08.2020, weitere Termine tba
10:00 Uhr (German time, GMT+2:00) – 16:00 Uhr (Shanghai time, GMT +8:00)


Event #9

AHK Online / Offline Speed Dating mit der AHK Shanghai

  • Exklusiv für DC-Hub SSUC Batch 4 und AHK Shanghai Mitglieder
  • SSUC 4 Startups können mit Unternehmen in Austausch treten und gezielt Kooperationen anstreben
  • Unternehmen haben die Möglichkeit innovative deutsche Startups kennen zu lernen

Referent:
AHK Innovation Team & DC-Hub
Innovation und Technologie

Wann:
Mittwoch, 16.09.2020
11:00 Uhr (German time, GMT+2:00) – 17:00 Uhr (Shanghai time, GMT +8:00)


Event #10

AHK und DC-Hub Innovation Night Shanghai – 2nd Edition!

  • Höhepunkt des Jahres 2020
  • Startups und Unternehmen pitchen
  • Die Teilnehmer dürfen sich auf einen intensiven Austausch untereinander freuen

Referent:
Startups & Unternehmen
Gründer und Entscheidungsträger

Wann:
Donnerstag, 12.11.2020
17:30 Uhr (Shanghai time, GMT +8:00)

Sprache:
englisch


 

"China und die Corona-Krise: Innen- und außenpolitische Positionen"

Das Konfuzius-Institut an der freien Universität Berlin lädt Sie zu einen wissenswerten Online-Vortrag ein.

Die weltweite Verbreitung der Corona-Pandemie und ihre gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen sind zum prägenden Thema nationaler und internationaler politischer Diskurse geworden. Wie geht China mit der Krise und ihren Folgen um? Welche internationalen Dimensionen lassen sich beobachten? Der Vortrag beleuchtet die innen- und außenpolitischen Positionen der VR China und sucht diese im globalen Kontext einzuordnen.

zur Referentin: Prof. Dr. Dr. h.c. Mechthild Leutner (Freie Universität) emeritierte Professorin für Staat, Gesellschaft und Kultur des modernen China am Ostasiatischen Seminar der Freien Universität Berlin und Vereinsvorsitzende des Konfuzius-Instituts an der Freien Universität Berlin, ist eine international renommierte Sinologin, die sich mit der Geschichte des modernen China in ihren politischen, sozialen und kulturellen Dimensionen befasst.

Wann: Der Online-Vortrag findet Montag, den 13. Juli 2020• 18.15 Uhr über die online Plattform Cisco WebEx statt. Eine Anmeldung ist erwünscht! Nach der Anmeldung wird Ihnen ein Zugsangslink zu der Online-Veranstaltung zugeschickt sowie Zuschaltdaten zum Termin. Bitte melden Sie sich unter:anmeldung@konfuziusinstitut-berlin.de

 

 

Partner
Förderer