Ausstellungen

FARBE UND KULTUR: VON QINGDAO ÜBER DIE GROSSE MAUER NACH DEUTSCHLAND

MALEREI VON YU YUANLIN 于元林

16. MAI – 25. JUL • MO – DO, 14 – 18 UHR

Yu Yuanlin ist ein Wanderer zwischen den Kulturen. Ende der 1980er studierte Yu Malerei in Shanghai und setzte anschließend sein Studium an der Yokohama National University in Japan fort. Nach erfolgreichen Ausstellungen im chinesisch-japanischen Kontext zog es ihn 2001 nach Deutschland. Aufgewachsen in Shandong, haben ihn die Spuren der deutschen Kolonialzeit in der Stadt Qingdao fasziniert und zu zahlreichen künstlerischen Arbeiten inspiriert. Geprägt durch seine Reisen und Studien in Europa entwickelte er einen eigenen Stil, bei dem er östliche Einflüsse mit westlicher Ölmalerei verbindet.

15. MAI • MI, 18.30 UHR Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Malers


Partner
Förderer