Programmheft SEP-DEZ 2021 PDF:

Veranstaltung

Chinas fragmentarische Moderne
Prof. Dr. Kai Vogelsang (Universität Hamburg)

Chinas Moderne erscheint in vielerlei Hinsicht anders als die Westliche: Trotz rasanter wirtschaftlicher Entwicklung hat sie keine Demokratie herausgebildet; obwohl sich eine breite städtische Mittelschicht gebildet hat, ist in China keine Zivil­gesellschaft entstanden; trotz institutioneller Modernisierung halten sich infor­melle Strukturen hartnäckig; und Chinas glühender Nationalismus geht einher mit erstaunlich schwa­chem sozialen Zusam­menhalt.
Der Vortrag versucht, eine Erklärung für diese und andere Phänomene in Chinas vormoderner Sozial­struktur zu finden, die – so die These – bis heute dafür sorgen, dass Chinas Moderne uns so andersartig erscheint.


>>> HIER GEHT'S ZUR REGISTRIERUNG <<<

  • Mo, 13 Dezember 18.00 - 20.00
Zur Veranstaltung
Partner
Förderer