Programmflyer APR-JUL 2021 als PDF

Veranstaltung

Prof. Anna Lisa Ahlers, Max Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin


<<< Zur Registrierung >>>

Chinas Aufstieg im Wissenschaftssystem: nationale Entwicklungen und globale Effekte

Die VR China scheint die neue Wissenschaftssupermacht zu werden. Wie ist dies in so kurzer Zeit möglich geworden und welche Auswirkungen auf die Weltwissenschaft sind zu erwarten?

Der Vortrag erläutert die Signifikanz der aktuellen Entwicklungen anhand des Vergleichs mit früheren wissenschaftspolitischen Weichenstellungen in China und historischen Beispielen anderer aufstrebender Wissenschaftsnationen.

  • Mo, 12 Juli 18.00 - 20.00
Zur Veranstaltung
Partner
Förderer