HSK 3 • 4 / HSKK Mittelstufe

Die Prüfungen HSK 3, HSK 4 und die HSKK Mittelstufe setzen schon ein mittleres Sprachniveau voraus. Für eine tabellarische Übersicht scrollen Sie bitte nach unten scrollen.


Zu beachten: Der geforderte Vokabelschatz verdoppelt sich von Stufe zu Stufe – planen Sie von Stufe zu Stufe mehr Zeit für die Vorbereitung und den Vokabelschatzerwerb ein. Für die erfolgreiche Teilnahme an der HSKK Mittelstufe sollten Sie ein Niveau der HSK 4 haben. Weiterhin nimmt das Sprechtempo bei den Höraufgaben sukzessive zu. An grammatischen Strukturen sollten Sie alle drei „de“-Konstruktionen [的、得、地], vorgezogene Objekte mit „bǎ“ [把] und Passivsätze mit „bèi“ [被] verstehen und anwenden können.

In den Kompetenzbereichen „Hören“ und „Lesen“ gibt es nur richtige oder falsche Antworten, d.h. entweder volle Punktzahl pro Aufgabe oder keine.


HSK Stufe 3

Die dritte Stufe dauert 90 Minuten, in denen achtzig Aufgaben zu erledigen sind. Die Höchstpunktzahl beträgt 300 Punkte; mit 180 Punkten gilt die Prüfung als bestanden. Der benötigte Wortschatz wird auf 600 Wörter erweitert und die Texte sind nicht mehr mit Pinyin annotiert.

Beim Hörverständnis wird weiterhin zweimal vorgelesen. Im Hörverständnis sind es 40 Aufgaben mit je 2,5 Teilpunkten; das Leseverständnis besteht aus 25 Aufgaben mit je 3,34 Teilpunkten.

Beim Schreiben besteht der erste Aufgabenblock aus jeweils einer Reihe durcheinander gewürfelter Schriftzeichen, die zu einem sinnvollen Satz sortiert und abgeschrieben werden müssen. Für jede dieser fünf Aufgaben gibt es max. 12 Punkte. Dann sind noch fünf Vokabellücken zu füllen. Die Vokabellücke im Text ist mit Pinyin vorgegeben, es muss das richtige Schriftzeichen hingeschrieben werden. Für jedes Schriftzeichen gibt es bis zu 8 Punkte.

Hinweis: Der Sprung von der HSK 2 zur HSK 3 ist recht groß (kein Pinyin, Prüfungsteil zum Schreiben, Grammatikanforderung). Zur Vorbereitung üben Sie zunächst den Teil 3 Schreiben – der Prüfungsteil dauert nur 15 min, enthält jedoch 1/3 der Punkte und gibt Ihnen einen Überblick über die Grammatikanforderung. Wenn dieser Teil Ihnen wenig Probleme bereitet, dann schauen Sie sich die Hör- und Leseübungen an.

Materialien: Probeklausuren
Vokabelkarten HSK 3:  Format A7 / Format A8 (ohne HSK 1/2)

zur Prüfungsanmeldung | zu den Vorbereitungskursen


HSK Stufe 4
Die vierte Stufe der Standardprüfung für Hochchinesisch dauert 105 Minuten. Vorausgesetzt wird ein Vokabelschatz von 1200 Wörtern – doppelt so viel wie in der HSK 3! Die Prüfungstexte enthalten kein Pinyin mehr, das sichere Erkennen und Schreiben der vorausgesetzten Vokabeln wird verlangt. Auch werden alle Texte für das Hörverständnis nur noch einmal vorgesprochen; es ist Konzentration gefordert, weil es insgesamt 45 Aufgaben in 30 min sind (je Aufgabe 2,23 Teilpunkte). Auch im Leseverständnis sind 40 Aufgaben mit je 2,5 Teilaufgaben abzuarbeiten. Bei den Schreibübungen bestehen zehn Aufgaben darin, Vokabeln zu einem sinnvollen Satz zu gliedern (je Aufgabe 6 Teilpunkte). Bei den anderen fünf Aufgaben müssen Sie zu einem Bild und einem vorgegebenen Schriftzeichen einen passenden Satz bilden (8 Teilpunkte pro Aufgabe möglich).

Materialien: Probeklausuren
Vokabelkarten HSK4:  Format A7 / Format A8 (ohne HSK 1-3)

zur Prüfungsanmeldung | zu den Vorbereitungskursen


HSKK Mittelstufe [中级口语考试]

Für die mündliche Prüfung Mittelstufe sollten Sie schon über recht fließende Sprachkenntnisse verfügen – ein Niveau von annähernd HSK 4 ist angeraten.

Wie bei der HSKK Grundstufe werden gemeinsam mit anderen gleichzeitig geprüft und sprechen in ein Mikrofon.Die Aufgaben werden von einer Audiodatei abgespielt, Ihre Antworten aufgezeichnet und in Beijing zentral ausgewertet.

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

1.    Hören und Nachsprechen– Sie hören einen kurzen Satz, den Sie nach dem Signalton nachsprechen sollen. Der Fokus liegt auf die korrekte Wiedergabe des Gehörten.

2.    Bild beschreiben – es sind zwei Bilder vorgegeben. Zu diesen Bildern sollen sie eine Geschichte erzählen oder den Inhalt beschreiben. Es stehen zwei Minuten zum Sprechen zur Verfügung; sie sollten etwa 15 Sätze sagen können. Eine Auswahl an möglichen Themen entnehmen Sie bitte den Tipps zur Vorbereitung.

3.    Freies Sprechen– es sind zwei Themen vorgegeben. Sie sollen zusammenhängend und fließend Ihre Meinung zu dem Thema mitteilen. Es stehen zwei Minuten zum Sprechen zur Verfügung; sie sollten etwa 15 Sätze sagen können. Eine Auswahl an möglichen Themen entnehmen Sie bitte den Tipps zur Vorbereitung.

Für Teil 2 und Teil 3 stehen Ihnen insgesamt 10 Minuten zur Vorbereitung zur Verfügung.

Materialien: Probeklausuren    |  Tipps zur Vorbereitung

zur Prüfungsanmeldung | zu den Vorbereitungskursen


ÜBERSICHT

HSK 3

HSK 4

HSKK 中级
Mittelstufe

Dauer

90 min

105 min

23 min

Wortschatz

HSK2 + 300 Wörter
649 Schriftzeichen

HSK3 + 600 Wörter

wie HSK 4

Teil 1

Kompetenz Hören
zweimal vorgelesen

40 Aufgaben à 2,5 Pkt
Dauer: 35 min

Kompetenz Hören
einmal vorgelesen

45 Aufgaben à 2,23 Pkt
Dauer: 30 min

Hören und Nachsprechen

Wiederholen Sie den vorgesprochenen Satz.
10 Aufgaben

Teil 2

Kompetenz Lesen
kein Pinyin

30 Aufgaben à 3,34 Pkt
Dauer: 30 min

Kompetenz Lesen
kein Pinyin

40 Aufgaben à 2,5 Pkt
Dauer: 40 min

Beschreiben Sie die beiden Bilder

Pro Bild 2 min Redezeit

Teil 3

Kompetenz Schreiben

Sätze bilden
(5x 12 Pkt)
Lückentext
(5x 8 Pkt)

Dauer: 15 min

Kompetenz Schreiben

Sätze bilden
(10x 6 Pkt)
Bild beschreiben
(5x 8 Pkt)

Dauer: 25 min

Freies Sprechen

zwei vorgegebene Themen mit je 2 min Redezeit

Für Teil 2 und Teil 3 insgesamt 10 min Vorbereitungszeit

Punktzahl

300 Punkte

300 Punkte

100 Punkte

Bestanden

180 Punkte

180 Punkte

60 Punkte

Prüfungsentgelt

35,- €

35,- €

25,- €

Materialien

Probeklausuren  

Vokabelkarten
(ohne HSK 1/2)
Format A7
Format A8

Probeklausuren  

Vokabelkarten
(ohne HSK 1-3)
Format A7
Format A8

Probeklausuren

Tipps zur Vorbereitung


> zur Prüfungsanmeldung

> zu den Vorbereitungskursen