Farewell Yellow Sea

 


Farewell Yellow Sea

Dokumentarfilm von Marita Stocker, Deutschland 2018, 90 Min, OmdU

Qing ist eine junge Chinesin, die ihr Heimatland bisher noch nie verlassen hat. Nun beginnt sie ein neues Leben als Krankenpflegerin im exotischen Schopfheim in Baden-Württemberg. Gemeinsam mit der Leipziger Regisseurin Marita Stocker begleiten wir Qing durch ihre Höhen und Tiefen.

• Anschließendes Publikumsgespräch mit Marita Stocker (Regie) und Mitja Hagelüken (Kamera) •

 

English Version:

Documentary by Marita Stocker, Germany 2018, 90 Min, German subtitles

Qing is a young women that has never left China. But a new life as geriatric nurse awaits her in exotic Schopfheim, Baden-Wuerttemburg. Together with Leipziger director Marita Stocker we follow Qing through her ups and downs in her new home.

• Followed by a talk with Marita Stocker (Director) und Mitja Hagelüken (Dop) •

 

 

  • Do, 14. Feb 2019, 18.00 Uhr

Zur vorherigen Seite