Hanban Stipendien

Hanban Konfuzius-Instituts-Stipendien 2017

Die Konfuzius-Instituts-Stipendien, gefördert durch HANBAN, stehen offen für alle nicht-chinesische Staatsbürger_innen im Alter von 16-35 Jahren (als ChaF-Lehrkraft arbeitend bis 45 Jahre). Für das Bachelor-Programm (BTCSOL) ist das Alter auf 20 Jahre beschränkt.

Sie können sich für folgende Kategorien bewerben:

  1. 1. 汉语国际教育专业硕士
    Stipendium für ein Masterstudium zur Lehrkraft für Chinesisch als Fremdsprache (MTCSOL)
  2. 2. 汉语国际教育本科
    Stipendium für ein Bachelorstudium zur Lehrkraft für Chinesisch als Fremdsprache (BTCSOL)
  3. 3. 一学年研修生 | Sprachlern-Stipendium für ein Studienjahr
  4. 4. 一学期研修 | Sprachlern-Stipendium für ein Semester
  5. 5. 四周研修生 | Stipendium für vierwöchigen Sprachaufenthalt

  6. Bewerbungsschluss:
    Studienbeginn September 2017:
    MO 1.5.2017
                             Bewerbung für Gastuniversität Renmin Unversität Beijing: Mo 29.5.2017


    Studienbeginn März 2018: MO 4.9.2017
    Bewerbungen, die bis zu diesem Termin eingegangen sind, werden von uns bearbeitet.


  7. Leistungsumfang

Vollstipendium: Studiengebühren, Unterkunft, Zuschuss zu Lebenshaltungskosten (ausgenommen 4-wöchiger Sprachaufenthalt), örtliche Krankenversicherung
Teilstipendium: Studiengebühren, Unterkunft, örtliche Krankenversicherung

Zu beachten

  • Der Nachweis über die Chinesischkenntnisse (HSK/HSKK-Ergebnisbericht) darf nicht älter als 2 Jahre sein.
  • Nicht alle Stipendienkategorien werden an jeder Hochschule angeboten. Beachten Sie daher unbedingt Angaben in der Liste der gastgebenden und teilnehmenden Hochschulen. Kontaktieren Sie bitte auch im Vorfeld, ob es Sonderbedingungen an der jeweiligen Hochschule für die Bewerbung gibt.
    Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen
    Kontaktdaten der Gasthochschulen

  • Das Bewerbungsverfahren ist mehrstufig und wird letztendlich von Hanban in Beijing bewilligt. Das Konfuzius-Institut Leipzig ist allein erste Instanz, die Ihre Bewerbung begutachtet und – so als vollständig und empfehlenswert eingestuft wird- an die Gastuniversität in China weitergeleitet wird.
  • Der Wortlaut der chinesischsprachigen Ausschreibung ist bindend und ausschlaggebend.
    Beachten Sie auch: Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4


1. 汉语国际教育专业硕士
Stipendium für ein Masterstudium zur Lehrkraft für Chinesisch als Fremdsprache (MTCSOL)

Voraussetzung:

  1.    1. Bachelor äquivalenter Abschluss
  2.    2. Chinesischkenntnisse:
  3.        HSK 5-Ergebnisbericht (Vollstipendium mind. 210 Punkte, Teilstipendium mind. 180 Punkte)
  4.        HSKK-Ergebnisbericht, Niveau Mittelstufe
  5.    3. Altersgrenze: 16-35 Jahre, als ChaF-Lehrkraft arbeitend: bis 45 Jahre
  6.    4. keine chinesische Staatsangehörigkeit

Studienbeginn:  September 2017
Dauer: max. 2 Jahre

Stipendienleistung:

  • Freistellung von Studiengebühren
  • Unterkunft im Studentenwohnheim der Universität (auf Antrag auch Auszahlung des Wohngeldes in Höhe von 700 RMB / Monat möglich)
  • örtliche Krankenversicherung
  • Lebenshaltungskostenzuschuss bei Vollstipendium: 3.000 RMB monatlich


Zu beachten:
Nach dem ersten Studienjahr wird der Lernerfolg evaluiert und über die Fortzahlung des Stipendiums entschieden. Es ist eine HSK 6 mit 180 Punkten und HSKK Mittelstufe mit 70 Punkten zu absolvieren.

Stipendienausschreibung (chin) | Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4

Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen

Online-Bewerbungsportal


2. 汉语国际教育本科
Stipendium für ein Bachelorstudium zur Lehrkraft für Chinesisch als Fremdsprache (BTCSOL)

Voraussetzung:

  1.    1. Hochschulzugangsberechtigung
  2.    2. Chinesischkenntnisse:
  3.        HSK 4-Ergebnisbericht (Vollstipendium mind. 210 Punkte, Teilstipendium mind. 180 Punkte)
  4.        HSKK-Ergebnisbericht, Niveau Mittelstufe
  5.    3. Altersgrenze: max. 20 Jahre
  6.    4. keine chinesische Staatsangehörigkeit

Studienbeginn: September 2017
Dauer: max. 4 Jahre

Stipendienleistung:

  • Freistellung von Studiengebühren
  • Unterkunft im Studentenwohnheim der Universität (auf Antrag Auszahlung des Wohngeldes in Höhe von 700 RMB / Monat)
  • örtliche Krankenversicherung
  • Lebenshaltungskostenzuschuss bei Vollstipendium: 2.500 RMB monatlich

Zu beachten:

Nach jedem Studienjahr wird der Lernerfolg evaluiert und über die Fortzahlung des Stipendiums entschieden:

  • Ende 1. Studienjahr: HSK 5 mit mind. 180 Punkten / HSKK Mittelstufe
  • Ende 2. Studienjahr: HSK 5 mit mind. 240 Punkten / HSKK Mittelstufe
  • Ende 3. Studienjahr: HSK 6 mit mind. 180 Punkten / HSKK Mittelstufe

Stipendienausschreibung (chin) | Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4

Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen

Online-Bewerbungsportal


 

3. 一学年研修生 | Sprachlern-Stipendium für ein Studienjahr

Voraussetzung:

  1.    1. Chinesischkenntnisse – abhängig vom Studienschwerpunkt:
  2.        a) ChaF-Lehrkraft (Teaching Chinese as a Foreign Language)
  3.            HSK-3 Ergebnisbericht mit mind. 270 Punkten
  4.            HSKK-Zertifikat
  5.         b) Übersetzung / Sinologie
                (Chinese Language & Literature / Chinese History / Chinese Philosophy)
  6.             HSK-4 Ergebnisbericht mit mind. 180 Punkten
  7.             HSKK-Zertifikat, Niveau: Mittelstufe
  8.             ** Aktualisierte Information 8.5.2017:
  9.             Bei Bewerbung für Gastuniversität Renmin Universität Beijing
                bestandene HSK 3 (>180 Punkte) und HSKK 初级 - Grundstufe (>60 Punkte) **
  10.            Vergabe von Voll- und Teilstipendium abhängig von:
               Nationalität, Bewerbungseingang und Niveau der Sprachkenntnisse
  11.    2. Altersgrenze: 16-35 Jahre, als ChaF-Lehrkraft arbeitend: bis 45 Jahre
  12.    3. nicht nach dem 1.1.2017 an einer chinesischen Hochschule eingeschrieben
  13.    4. keine chinesische Staatsangehörigkeit

Studienbeginn: September 2017
Dauer: 11 Monate / 2 Semester

Stipendienleistung:

  • Freistellung von Studiengebühren
  • Unterkunft im Studentenwohnheim der Universität (Auszahlung des Wohngeldes in Höhe von 700 RMB / Monat beantragbar)
  • örtliche Krankenversicherung
  • Lebenshaltungskostenzuschuss bei Vollstipendium: 2.500 RMB monatlich

Zu beachten:
Am Ende eines Semesters wird der Lernerfolg evaluiert und über die Fortzahlung des Stipendiums entschieden; darüber hinaus nehmen Sie am Ende des Förderungsdauer an einer HSK- und HSKK-Prüfung teil. Für den Studienschwerpunkt ChaF-Lehrkraft ist das Lernziel HSK5 mit mind. 180 Punkt.

Stipendienausschreibung (chin) | Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4

Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen

Online-Bewerbungsportal


4. 一学期研修 | Sprachlern-Stipendium für ein Semester

Voraussetzung:

  1.    1. Chinesischkenntnisse – abhängig vom Studienschwerpunkt:
  2.        a) ChaF-Lehrkraft (Teaching Chinese as a Foreign Language)
  3.             HSK-3 Ergebnisbericht mit mind. 210 Punkten
  4.             HSKK-Zertifikat
  5.        b) Kulturmittler (Taiji / trad. chin. Medizin - TCM)
  6.            HSK-Ergebnisbericht
  7.        c) Übersetzung / Sinologie (Chinese Language & Literature / Chinese History / Chinese Philosophy)
  8.            HSK-3 Ergebnisbericht mit mind. 210 Punkten
  9.            HSKK-Zertifikat
  10.             ** Aktualisierte Information 8.5.2017:
  11.             Bei Bewerbung für Gastuniversität Renmin Universität Beijing
                bestandene HSK 2 (>120 Punkte) und HSKK 初级 - Grundstufe (>40 Punkte) **
  12.            Vergabe von Voll- und Teilstipendium abhängig von:
               Nationalität, Bewerbungseingang und Niveau der Sprachkenntnisse
  13.     2. Altersgrenze: 16-35 Jahre, als ChaF-Lehrkraft arbeitend: bis 45 Jahre
  14.     3. keine chinesische Staatsangehörigkeit
  15.     4. Sie haben noch keine Studienaufenthalte in China absolviert.

Studienbeginn: September 2017 oder  März 2017
Dauer: 5 Monate / 1 Semester

Stipendienleistung:

  • Freistellung von Studiengebühren
  • Unterkunft im Studentenwohnheim der Universität (Auszahlung des Wohngeldes in Höhe von 700 RMB / Monat beantragbar)
  • örtliche Krankenversicherung
  • Lebenshaltungskostenzuschuss bei Vollstipendium: 2.500 RMB monatlich

Stipendienausschreibung (chin) | Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4

Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen

Online-Bewerbungsportal


5. 四周研修生 | Stipendium für vierwöchigen Sprachaufenthalt

Kurzzeitstipendium für einen vierwöchigen Sprachkurs an einer Hochschule in China.

Voraussetzung:
   1. HSK-Ergebnisbericht
   2. bisher keine Studienaufenthalte in China
   3. Altersgrenze: 16-35 Jahre, als ChaF-Lehrkraft arbeitend: bis 45 Jahre

Zielgruppen:
a) ChaF-Lehrkraft (Teaching Chinese as a Foreign Language)
b) Kulturmittler (Taiji / trad. chin. Medizin - TCM)

Studienbeginn: Juli oder Dezember 2017
Dauer: 4 Wochen

Stipendienleistung:

  • Freistellung von Studiengebühren
  • Unterkunft im Studentenwohnheim der Universität
  • örtliche Krankenversicherung
  • kein Lebenshaltungskostenzuschuss

Stipendienausschreibung (chin) | Anhang 1 | Anhang 2 | Anhang 3 | Anhang 4

Übersicht der Kategorien und teilnehmenden Gasthochschulen

Online-Bewerbungsportal

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung übermitteln Sie bitte elektronisch über das Bewerbungsportal und benachrichtigen auch uns per Email [laoshi[at]konfuziusinstitut-leipzig.de].

Sie benötigen für alle Kategorien mindestens folgende Unterlagen in elektronischer Form:

  • Passbild [jpg/gif max 300 kB]
  • Scan erste Seite Reisepass
  • Scan der eigenen Unterschrift
  • HSK- und HSKK-Zertifikat o. BCT-Zertifikat o. Chinese-Bridge-Zertifikat
  • Empfehlungsschreiben (englisch / chinesisch)
  • Motivationsschreiben (Application statement) (chinesisch), 200 – 800 Zeichen
  • Abschlusszeugnisse / Immatrikulationsbescheinigung (englisch)

Sorgen Sie für klare und adäquat gescannte Dokumente, die lesbar und zugeschnitten sind. Bewerbungen mit halbherzig geschossenen Fotos über das Mobiltelefon, Tablet führen zur Ablehnung der Bewerbung.

Sie müssen zwei Wunschstudienorte angeben. Nicht jede Uni nimmt alle Bewerber und bedient nicht alle Stipendienkategorien! Beachten Sie bitte die Liste der Gastuniversitäten [LINK].

Sie können einer Vermittlung an eine dritte Institution zustimmen. Bejahen Sie dazu im Portal unter Punkt 5 „Application category“ folgendes Item: Can you accept the institutions suggested by the Confucius Institute Headquarters?

Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal. Dazu müssen Sie sich registrieren (注册). Füllen Sie bitte alle Felder aus! Sollte ein Feld für Sie nicht zutreffen, schreiben Sie "No" - dies gilt auch für die Abfrage des chinesischen Namens, Faxnummern und Religion.

Übermitteln („submit“) Sie abschließend das ausgefüllte Onlineformular und senden danach eine Email mit der systeminternen CIS-Nummer und einer Telefonnummer, unter der wir Sie kontaktieren können, an laoshi(at)konfuziusinstitut-leipzig.de

Den Status Ihrer Bewerbung können Sie in Ihrem Konto unter cis.chinese.cn einsehen. Die Auswahl der Stipendienvergabe ist spätestens 2 Monate vor Studienbeginn abgeschlossen. Mitteilung erhalten Sie dann von Hanban aus China.

Den Status Ihrer Bewerbung können Sie in Ihrem Konto unter cis.chinese.cn einsehen.

Als Statusmeldung gibt es folgende Kategorien:

1. 驳回 - Unterlagen zur Überarbeitung zurückgewiesen (unvollständig, fehlerhaft o. erfüllen nicht Bewerbungsvoraussetzung)
2. 孔院推荐 - vom Konfuzius Institut empfohlen und an Hochschule in China weitergereicht
3. 确认申请材料 – Sichtung der Materialien durch Hanban auf Vollständigkeit
4. 院校审核 - in der Auswahl bei der Hochschule in China
5. 未录取 - nicht angenommen
6. 汉办调剂 - Vermittlung an eine dritte Institution
7. 预录取 - unter Vorbehalt angenommen
8. 已授予 - Stipendium gewährt
9. 未授予 - Stipendium nicht angenommen