"Konfuzius-Institut" - Das Magazin für chinesische Sprache und Kultur


Unter dem folgenden Link können Sie die aktuelle und ältere Ausgaben des Magazins "Konfuzius Institut" online lesen. Viel Spaß dabei!

KI-Magazine online lesen

Unter den folgenden Links finden Sie die aktuelle und ältere Ausgaben des Magazins "Konfuzius Institut" als PDF zum Download. Aus der PDF können Sie Textpassagen oder chinesische Begriffe kopieren und nachschlagen.

Aktuelle Ausgabe:


Jahr 2017
  Ausgabe 4 (Nr. 21) Mit Strom in die Zukunft - Automobilindustrie in China
  Ausgabe 3 (Nr. 20) Im Tierreich der Mitte
  Ausgabe 2 (Nr. 19) Bildung in China. Zwischen Fantasie und Perfektion
  Ausgabe 1 (Nr. 18) Jahr des Hahn 2017

Jahr 2016
  Ausgabe 6 (Nr. 17) Chinas neue Kleider
  Ausgabe 5 (Nr. 16) Von wegen Ruhestand. Alt werden in China
  Ausgabe 4 (Nr. 15) Industrie 4.0 - Made in China 2025
  Ausgabe 3 (Nr. 14) Guangzhou
  Ausgabe 2 (Nr. 13) Die Neue Seidenstraße
  Ausgabe 1 (Nr. 12) Mit Affenzahn ins neue Jahr

Jahr 2015
  Ausgabe 6 (Nr. 11) Auf ins Glück. Ein rotes Heft
  Ausgabe 5 (Nr. 10) Der Osten trinkt Rot. Wein-Renaissance in China
  Ausgabe 4 (Nr. 9) Erinnerte Geschichte. Der heutige Blick auf den Zweiten Weltkrieg
  Ausgabe 3 (Nr. 8) Man wird ja wohl träumen dürfen. Auf zur WM 2018
  Ausgabe 2 (Nr. 7) Film ab in China
  Ausgabe 1 (Nr. 6) Ziege oder Schaf? China feiert Neujahr

Jahr 2014:
  Ausgabe 5 (Nr. 5) Reiseweltmeister China
  Ausgabe 4 (Nr. 4) Literatur im digitalen Zeitalter in China
  Ausgabe 3 (Nr. 3) Urbanisierung in China
  Ausgabe 2 (Nr. 2) Die grüne Welle - Bio hält Einzug
  Ausgabe 1 (Nr. 1) Auf dem Rücken des Drachen - der Fotograf von Zhou Wanping


Das Reich der Mitte - 中国 zhōngguó - fasziniert und inspiriert die Europäer seit Jahrhunderten. Es ist ein Land, dessen Sprache, Kultur, Philosophie und Gesellschaft auf uns zunächst fremd und andersartig wirken, auf den zweiten Blick jedoch facettenreich, bunt und horizonterweiternd. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen mit der chinesischen Kultur beschäftigen. Immerhin lebt ein Fünftel der Weltbevölkerung in China.

Die chinesisch-deutsche Publikation „Konfuzius Institut“ wird seit 2014 herausgegeben. Den Lesern im deutschsprachigen Raum bietet das Magazin alle zwei Monate bereichernde und vielfältige Einblicke in die chinesische Kultur und Sprache.

Das Magazin liegt kostenfrei in den Konfuzius-Instituten des deutschsprachigen Raums aus.
Das Magazin "Konfuzius Institut" ist nun auch auf Facebook zu finden!

Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns:

leserbriefe@konfuziusinstitut-leipzig.de